Archiv, Februar 2019 Zu Kalenderansicht wechseln

Woher kommt mein Essen? Diese Frage treibt immer mehr Menschen um. Hochglanzbildern aus der Werbung setzen die Hohenloher Bauern authentische Einblick in ihre Arbeit entgegen. Hier können sich Verbraucher persönlich vor Ort ein Bild machen.

Aufrufe: 1275
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am

Köstliche Schweinereien: In unserer neuen Serie „Vom Rüssel bis zum Schwänzle“ stellen wir jeden Monat bekannte und weniger bekannte Stücke von Schwäbisch-Hällischem Qualitätsschweinefleisch g.g.A. in den Mittelpunkt. Heute: Bäckchen.

 

Aufrufe: 1142
Bewerte diesen Beitrag:
0
Zuletzt bearbeitet am

Mit gutem Gewissen genießen wollen immer mehr Menschen - und am besten sollte der Genuss aus der Region stammen. Schwäbisch-Hällisches Qualitätsschweinefleisch aus ökologischer Erzeugung in Hohenlohe erfüllt diese Wünsche.

 

Aufrufe: 1246
Bewerte diesen Beitrag:
0
Zuletzt bearbeitet am

Seit fünf Jahren sind die Häußermanns Mitglied der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH). „Mit allen Vorteilen, die die BESH bietet“, sagt Eberhard Häußermann und wirft ein dickes Büschel Stroh in die Raufe der Schwäbisch-Hällischen Schweine. 

Aufrufe: 1568
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am


in Sonstiges

Tierwohl hat Konjunktur. Zumindest reden alle davon. Sieben Lebensmittelhändler wollen zum 1. April ein gemeinsames vierstufiges Tierwohl-Kennzeichen umsetzen. Parallel lässt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) ein dreistufiges Label entwickeln.

Aufrufe: 1307
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok